Druckansicht der Internetadresse:

International Office

Seite drucken
Bannerbild Exchange-Freemover

Exchange Students & Freemover

Sie möchten als Austauschstudierende/r Ihren Auslandsaufenthalt an der Universität Bayreuth verbringen? Dann heißen wir Sie herzlich an der Universität Bayreuth willkommen. Sie können

  • als Exchange-Student/in im Rahmen eines vertraglich vereinbarten Austauschprogramms (z. B. über ERASMUS+, Bilateraler Universitätsaustausch)

  • oder als Freemover (Studierende ohne Austauschprogramm)

ein oder zwei Semester an der Universität Bayreuth studieren.


Exchange

Nominierung zum Austauschstudium an der Universität Bayreuth Einklappen

Bevor Sie sich an der Universität Bayreuth bewerben können, müssen Sie erst an Ihrer Heimatuniversität ein Bewerbungs- und Auswahlverfahren durchlaufen.

Dieser Leitfaden zur Nominierung erklärt die wichtigsten Schritte für die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Heimatuniversitäten.
Bitte verwenden Sie zur Nominierung ausschließlich diese Nominierungsvorlage.
Andere Nominierungen können leider nicht akzeptiert werden.

Nachdem Sie ausgewählt wurden, werden Sie von Ihrer Heimatuniversität an der Universität Bayreuth als Austauschstudierende/r nominiert.

Anschließend erhalten Sie von uns per E-Mail alle Informationen zum weiteren Bewerbungsablauf.

Nominierungszeitraum:

  • Wintersemester: 1. April bis 1. Mai
  • Sommersemester: 1. Oktober bis 1. November

Wir bitten um Verständnis, dass Nominierungen außerhalb dieser Fristen nicht angenommen werden können.

Bewerbung zum Austauschstudium an der Universität Bayreuth Einklappen

Nachdem wir Ihre Nominierung per E-Mail bestätigt haben, laden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über die Bewerberplattform MoveOn hoch.

Für das Ausfüllen des Bewerbungsformulars benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eine Kopie Ihres Identitätsnachweises (Pass, ID Card),
  • ein Passfoto,
  • die von Ihrem Koordinator ausgefüllte und unterschriebene Bestätigung,
  • eine (offizielle) Übersicht über Ihre bisher im Studium erbrachten Leistungen (Transcript of Records),
  • ggf. ein Sprachzertifikat (bitte beachten Sie unsere sprachlichen Voraussetzungen),
  • nur für ERASMUS-Studierende: Ihr vorläufiges Learning Agreement (unterschrieben von Ihnen und Ihrer Heimatuniversität).

Sollte Ihre Heimatuniversität eine Unterschrift der Universität Bayreuth auf dem Learning Agreement einfordern, wenden Sie sich bitte eigenständig direkt an den/die akademischen Koordinator/in für das gewünschte Studienfach. 
Wichtig: Das International Office kann keine Unterschrift bzgl. der Kurswahl geben!

Bewerbungszeitraum:

  • Wintersemester: 1. April bis 15. Mai
  • Sommersemester: 1. Oktober bis 15. November

Sollten Sie die Frist nicht einhalten können, nehmen Sie bitte umgehend mit uns Kontakt auf.


Semesterdaten, Deadlines und TermineEinklappen

Wintersemester:

  • Semesterbeginn und -ende: 1. Oktober – 31. März
  • Nominierungsdeadline der Heimatuniversität: 1. Mai
  • Bewerbungsdeadline für Studierende: 15. Mai

Sommersemester:

  • Semesterbeginn und -ende: 1. April – 30. September
  • Nominierungsdeadline der Heimatuniversität: 1. November
  • Bewerbungsdeadline für Studierende: 15. November

Weitere Termine, beispielsweise zum Vorlesungsbeginn oder Einschreibungsfristen im Studienjahr, finden Sie hier.


Freemover

Austauschstudium ohne bilaterales ProgrammEinklappen

Als Freemover können Sie auch ohne ein Austauschprogramm an der Universität Bayreuth ein Auslandssemester oder –jahr sowie ein Praktikum verbringen.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Sie sind eingeschriebene/r Studierende/r an einer (nicht-deutschen) Universität
  • Sie haben eine schriftliche Betreuungszusage bzw. einen Praktikumsvertrag eines Lehrstuhls der Universität Bayreuth. Um eine Betreuungszusage zu erhalten, kontaktieren Sie bitte einen Professor/Studiengangsmoderator Ihres Fachgebietes an der Universität.

Bewerbung zum Studium als Freemover an der Universität Bayreuth Einklappen

Sobald Sie die Betreuungszusage bzw. den Praktikumsvertrag erhalten haben, laden Sie über MoveON bitte online Ihre Bewerbungsunterlagen hoch.

Bitte halten Sie beim Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars folgende Unterlagen bereit:

  • eine Kopie Ihres Identitätsnachweises (Pass, ID Card),
  • ein Passfoto,
  • die Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Heimathochschule, oder die von Ihrem Koordinator ausgefüllte und unterschriebene Bestätigung,
  • eine (offizielle) Übersicht über Ihre bisher im Studium erbrachten Leistungen (Transcript of Records),
  • ggf. ein Sprachzertifikat (bitte beachten Sie unsere sprachlichen Voraussetzungen),
  • die Betreuungszusage einer Professorin/ eines Professors der Universität Bayreuth bzw. Ihren Praktikumsvertrag (unterschrieben von Ihnen und der betreuenden Professorin / des betreuenden Professors).

Immatrikulation Einklappen

Bitte wenden Sie sich an die Welcome Services der Universität Bayreuth um den Immatrikulationsprozess zu beginnen.


Allgemeine Informationen

Semesterdaten an der Universität BayreuthEinklappen
  • Wintersemester: 1. Oktober bis 31. März
  • Sommersemester: 1. April bis 30. September

Weitere Termine im Studienjahr finden Sie hier

Sprachliche VoraussetzungenEinklappen

Die Unterrichtssprache an der Universität Bayreuth ist überwiegend deutsch. Um dem Lehrinhalt gut folgen zu können, benötigen Sie Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau B2.

Auch für englischsprachige Veranstaltungen benötigen Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2.

Die Universität Bayreuth akzeptiert als Sprachnachweis folgende international anerkannte Sprachzertifikate:

Für Deutsch:

  • Goethe-Zertifikat, mindestens B2
  • TestDaF, mindestens 12 Punkte, davon jedoch kein Bereich unter 3 Punkte
  • Telc, mindestens B2

Für Englisch:

  • TOEFL, mindestens 75
  • IELTS, mindestens 5.5
  • TOEIC, im listening mindestens 400 Punkte, im reading mindestens 385 Punkte
  • Cambridge Certificate („Cambridge English: First”)

Bei Bewerbungen für folgende Studiengänge laden Sie in der Onlinebewerbung - sofern Sie keine Muttersprachler sind - bitte unbedingt entsprechende Sprachnachweise hoch:

  • Religionswissenschaften: Sprachnachweis Deutsch oder Englisch
  • Rechtswissenschaften: Sprachnachweis Deutsch oder Englisch
  • Anglistik: Sprachnachweis Englisch
Auswahl der Kurse Einklappen

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis wird immer kurz vor Semesterbeginn veröffentlicht.
Studierende, die ihre Kurse schon vorher auswählen möchten (z.B. für das Learning Agreement), orientieren sich bitte an dem Vorlesungsverzeichnis des entsprechenden Semesters vom Vorjahr. Nach Bekanntgabe der tatsächlich stattfindenden Lehrveranstaltungen können die Kurse entsprechend geändert und angepasst werden.

Eine Hilfestellung, die gewünschten Veranstaltungen zu finden, gibt Ihnen dieser Leitfaden.

Eine gesonderte Liste mit Veranstaltungen in englischer Sprache finden Sie hier.

WohnheimbewerbungEinklappen

Falls Sie wünschen, in einem der Studierendenwohnheime untergebracht zu werden, füllen Sie bitte den Online-Wohnheimantrag aus nachdem Sie Ihre Zulassung erhalten haben. Die Vergabe der Zimmer im Studierendenwohnheim obliegt dem Studentenwerk Oberfranken (SWO). Sobald Ihnen ein Zimmer zugeteilt wird, werden Sie vom SWO kontaktiert.

Leider kann das International Office keinen Wohnheimplatz garantieren. Es gibt jedoch verschiedene andere Möglichkeiten, adäquate und bezahlbare Zimmer oder Wohnungen zu finden. Ausführliche Informationen zur Wohnungssuche in Bayreuth finden sich hier. Weitere Informationen und Hinweise zum Aufenthalt in Bayreuth finden Sie hier.


Sprachkurse an der Universität BayreuthEinklappen

Die Universität Bayreuth bietet zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn einen kostenpflichtigen Deutsch-Intensivkurs (A1 oder B1/B2) an. Genauere Informationen dazu erfahren Sie von den Welcome Services.

Nach erfolgter Immatrikulation haben Sie die Möglichkeit, Sprachkurse am Sprachenzentrum der Universität Bayreuth zu belegen. Die Anmeldung erfolgt über CAMPUSonline.

Weitere Informationen und nützliche Tipps zum Aufenthalt finden Sie auf den Seiten der Welcome Services.


Verantwortlich für die Redaktion: Anette Haas

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt