Druckansicht der Internetadresse:

International Office

Seite drucken
Going abroad with message

Going Abroad

Für Hochschulabsolventen wird internationale Erfahrung immer wichtiger. Der Arbeitsmarkt ist auf gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte angewiesen, die über internationale und damit interkulturelle Kompetenzen verfügen. Dazu zählen neben Fremdsprachenkenntnissen auch soziale und kommunikative Kenntnisse. Jedoch sprechen nicht nur fachliche Gründe für eine Erweiterung der Perspektive. Auch die damit verbundenen persönlichen Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert. Ein Auslandsaufenthalt lässt sich in jedes Studium einbauen. Um diesen bestmöglich gestalten zu können, sollten Sie sich zuerst die hier zusammengestellten Informationen aufmerksam durchlesen.

Eine Kurzfassung finden Sie in der Broschüre Wege ins Ausland.

Warum ins Ausland?

Diese Frage, die sich wohl alle stellen, die einen Studienaufenthalt im Ausland planen, lässt sich nicht pauschal, sondern nur mit Blick auf das jeweilige Studienfach und die spätere Berufswahl beantworten – und selbst da wird jeder Arbeitgeber den Auslandsaufenthalt bei einer Bewerbung unterschiedlich werten. Ganz allgemein kann man allerdings sagen, dass ein Auslandsstudium sinnvoll ist, denn:

  • Sie verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse.
  • Sie lernen andere Hochschulsysteme und Unterrichtsmethoden kennen.
  • Sie erwerben interkulturelle Kompetenz und zeigen Flexibilität und Mobilität.
  • Sie gewinnen weltweit neue Freunde.
  • Sie erweitern Ihren Horizont und erhöhen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Partneruniversitäten, mit denen wir Austauschprogramme haben.


Verantwortlich für die Redaktion: Sabine Diel

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt