Druckansicht der Internetadresse:

International Office

Seite drucken

News

zur Übersicht


 Aktuelle Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-COV-2)

13.01.2021

Der Krisenstab der Universität Bayreuth ist seit Mitte Februar aktiv und steht täglich in Kontakt. Besetzt ist er mit Vertreterinnen und Vertretern aller Bereiche der Universität. Wir beobachten die Lage sehr genau und passen unsere Maßnahmen immer wieder neu an. Vorrang hat für uns vor allem der Schutz von Studierenden und Mitarbeitenden.

Hier gelangen Sie direkt zu unseren allgemeinen Informationen rund um Corona, Aktualisierungen zur aktuellen Lage sowie Ratschlägen für Studierende und Beschäftigte in Bezug auf Gesundheitsmaßnahmen.

Hinweise zum Coronavirus und Covid-19 in Deutschland:
Die Informationen auf den Webseiten des Robert-Koch-Instituts, der WHO, des Auswärtigen Amtes und des Bundesgesundheitsministeriums werden täglich aktualisiert. Die Universität Bayreuth informiert neben ihrer Webseite und diesen FAQs auch per E-Mail und über die Social Media-Accounts!

Informationen für internationale Studieninteressierte

Gibt es Änderungen beim VPD-Verfahren / Studiengängen mit uni-assist? (aktualisiert am 02.10.2020)
Das Einsenden von Postunterlagen an uni-assist ist für Bewerbungen für das Sommersemester 2021 + Wintersemester 2021/22 nicht notwendig. Die Vorprüfungsdokumentation (VPD) wird allein auf Grundlage Ihrer digital bei uni-assist hochgeladenen Dokumente erstellt.

Studieninteressierte, die Ihre Bewerbung für das Sommersemester 2021 planen und hierfür eine Vorprüfungsdokumentation benötigen, können diese ab sofort bei uni-assist beantragen.

Findet die DSH-Prüfung zum Sommersemester 2021 statt? (aktualisiert am 13.01.2021)
Aufgrund der Corona-Krise wird die Universität Bayreuth zum Sommersemester 2021 eine interne Sprachprüfung Deutsch anbieten. Die interne Sprachprüfung hat das Anforderungsniveau der offiziellen DSH-Prüfung. Sie berechtigt allerdings nur zum Studium an der Universität Bayreuth. Ein registriertes DSH-Zertifikat wird nicht ausgestellt.
Die Sprachprüfung Deutsch wird in folgendem Zeitraum stattfinden: 07. April bis 09. April 2021

Teilnehmen kann nur, wer eine (vorläufige) Zulassung zum Fachstudium an der Universität Bayreuth erhalten und sich fristgerecht bis zum 1. März 2021 angemeldet hat.
Aufgrund der Pandemie gibt es bei der Organisation und Durchführung von Prüfungen einige wichtige Regelungen zu beachten. Um entsprechend der geltenden Hygienevorschriften planen und Prüfungstermine möglichst effizient zuweisen zu können, ist von allen angemeldeten Teilnehmern eine kurze Bestätigung der rechtzeitigen Anreise per E-Mail an incoming-degree@uni-bayreuth.de erforderlich.

Teilen Sie uns bis zum 17. März 2021 bitte verbindlich mit, ob Ihnen eine Anreise vor dem 7. April und damit die Teilnahme an der Sprachprüfung Deutsch möglich sein wird. Ab dem 25.  März 2021 werden alle Teilnehmer, die ihre Anwesenheit bestätigt haben, ihren individuellen Prüfungstermin zusammen mit allen wichtigen Informationen zur Prüfung per E-Mail zugeschickt bekommen.

Sie haben Fragen zu Ihrem Visum?  (aktualisiert am 17.07.2020)
Informationen zu Einreise und Visumsangelegenheiten erhalten sie beim Auswärtigen Amt und dem Bundesministerium des Inneren. Bitte wenden Sie sich unbedingt an die für Sie zuständige deutsche Auslandsvertretung bzw. an die lokale Ausländerbehörde in Deutschland!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office der Universität Bayreuth:
welcomeservices@uni-bayreuth.de

Informationen für Studierende, Austauschstudierende, internationale Gäste, Doktoranden und globale Partner

Für welchen Zeitraum ist die Vorlesungszeit im Wintersemester 2020/2021 festgelegt? (aktualisiert am 27.07.2020)
Der Vorlesungsbeginn des Wintersemesters wurde auf den 02. November 2020 verschoben. Somit verschiebt sich auch das ursprünglich geplante Vorlesungsende auf den 12. Februar 2021. Alle weiteren wichtigen Termine rund um das Wintersemester sind hier zu finden.

Ist bereits absehbar, in welcher Form Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 stattfinden? (aktualisiert am 27.07.2020)
Es ist unser Anspruch und unser Ziel, Ihnen im kommenden Wintersemester soweit realisierbar wieder ein Studium in Präsenzform vor Ort in Bayreuth mit unterschiedlich hohen digitalen Anteilen zu ermöglichen.

Bitte stellen Sie sich also auf eine Anwesenheit an Ihrem Studienort ein und planen Sie entsprechend auch eine eventuell notwendige Wohnungssuche.
Zusätzlich ist eine Priorisierung bei den Nutzergruppen notwendig. Besonders diejenigen, die zum Wintersemester ein Studium an der Universität Bayreuth aufnehmen werden, brauchen die Möglichkeit, den Campus und die universitäre Lebens- und Arbeitsweise vor Ort kennenzulernen. Das gilt sowohl für Bachelor- als auch Masterstudierende im ersten Semester. Diese haben die höchste Priorität bei der Planung und werden soweit wie möglich in Präsenzform in den Studienbetrieb integriert.

Findet die Orientierungswoche im Wintersemester 2020/2021 statt? (aktualisiert am 27.07.2020)
Ja! Unsere Orientierungswoche für internationale Studierende wird, angelehnt an den normalen Vorlesungsbetrieb, in Präsenzform mit digitalen Anteilen vom 14. Oktober bis 23. Oktober 2020 stattfinden. Entsprechende Informationen zu Registrierung und Ablauf erhalten internationale Studierende zeitnah durch die Welcome Services.

Wird das Sommersemester 2020 auf die Regelstudienzeit bzw. Höchststudiendauer angerechnet? (aktualisiert am 27.07.2020)
Am 8. Juli verabschiedete der Bayerische Landtag eine Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes. Demnach wird das Sommersemester 2020 im Hinblick auf die in den Hochschulprüfungsordnungen festgelegten Regeltermine und Fristen nicht als Fachsemester gelten. Das heißt auch, dass im Falle eines Nichtantritts zu Prüfungen, keine Wiederholungsmöglichkeiten verloren gehen. Außerdem werden durch die Einführung der individuellen Regelstudienzeit Hürden bei der BAföG-Förderung beseitigt.

Ebenso wenig wird das Sommersemester auf die Höchststudiendauer angerechnet. Das bedeutet für Studierende, dass sie die Höchststudiendauer plus ein weiteres Semester studieren können, ohne dass sie einen Antrag auf Verlängerung der Studienzeit stellen müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums.

Wo erhalte ich eine Bestätigung über die Präsenzpflicht im Wintersemester zur Vorlage bei der deutschen Auslandsvertretung? (aktualisiert am 27.07.2020)
Neu zugelassene Studierende erhalten dieses Dokument zusammen mit oder wenige Tage nach der Zulassung über CampusOnline. Bereits eingeschriebene Studierende können sich per E-Mail an die Welcome Services wenden und dort das entsprechende Schreiben erhalten.

Was muss ich beachten, wenn ich jetzt noch im laufenden Sommersemester für Präsenzveranstaltungen nach Bayreuth reise? (aktualisiert am 17.07.2020)
Nach wie vor gilt, dass Studierende aus Drittstaaten nur nach Deutschland einreisen dürfen, wenn dafür ein zwingender Grund besteht. Dieser liegt bei einer Rückkehr an den Wohnsitz zur Fortführung des Studiums vor. Bei der Einreise müssen entsprechende Dokumente vorgelegt werden (beispielsweise ein Mietvertrag, eine Meldebescheinigung, sowie die Bestätigung über die Notwendigkeit der Teilnahme an Präsenzveranstaltungen). Bitte beachten Sie auf jeden Fall die vorliegenden Quarantänebestimmungen und informieren Sie sich ausführlich vor der Einreise! Zusätzlich empfehlen wir Kontakt mit dem International Office aufzunehmen.

Kann ich zu einer persönlichen Beratung zu den Welcome Services kommen?
Aufgrund der momentanen Ausnahmesituation sind unsere Beratungsbüros leider bis auf weiteres geschlossen. Sie können uns natürlich jederzeit telefonisch oder per E-Mail erreichen (Kontaktinformationen sind hier zu finden) erreichen und wir können auf diesen Wegen bei allen Fragen und Problemen behilflich sein.

Gibt es Möglichkeiten trotz der derzeitigen Situation andere (internationale) Studierende kennenzulernen und sich am Campus zu vernetzen?
Ja! Aus einer Initiative der Hochschulgruppe Enactus Bayreuth ist ein Instagram-Account entstanden, welcher den verschiedenen Hochschulgruppen die Möglichkeit gibt, sich vorzustellen sowie anstehende Termine bekanntzugeben. Speziell für internationale Studierende, hat ESN auch in dieser besonderen Situation ein vielfältiges Programm zu bieten – von Sprachstammtischen bis zu einem Tandem-Programm. Die neuesten Informationen dazu gibt es immer auf Facebook und Instagram.


Weitere Hinweise:

Falls Sie Fragen oder Sorgen bezüglich der derzeitigen Situation haben, kontaktieren Sie uns bitte unter welcomeservices@uni-bayreuth.de. Die Anfragen werden täglich beantwortet.

Wir versichern Ihnen, dass wir alles in unserer Macht Stehende unternehmen werden, damit Ihnen aufgrund der aktuellen Situation keine Nachteile in akademischer Sicht entstehen.

Wir halten Sie über Änderungen auf dem Laufenden, sobald neue Informationen zur Verfügung stehen und wir hoffen sehr, dass wir Sie in der Zukunft auf unserem wunderschönen Campus willkommen heißen dürfen.


Hier gelangen Sie direkt zu unseren FAQs rund um Corona.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt