Druckansicht der Internetadresse:

International Office

Seite drucken
banner-zulassung-bewerbung

Bewerbung für internationale Studierende und Promovierende

Bitte beachten Sie bei der Bewerbung, dass sich das Onlinebewerbungsportal je nach Studiengang bzw. Studienabschluss unterscheidet! Unsere Liste, verschafft Ihnen einen Überblick über welches Portal die Bewerbung erfolgen muss. Nur wenn die Bewerbung über das korrekte Portal eingeht, kann diese auch bearbeitet und berücksichtigt werden.

Zusätzlich ist ab dem Wintersemester 18/19 für ausgewählte Studiengänge (3 Bachelorstudiengänge und 5 Masterstudiengänge) eine von uni-assist durchgeführte Vorprüfungsdokumentation erforderlich. Nähere Informationen finden Sie im Abschnitt Wichtige Informationen/uni-assist.


Hier finden Sie alle notwendigen Informationen und Links zu Ihrem Bewerbungsverfahren und dem anschließenden Zulassungsprozess. Zusätzliche Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Wichtige Informationen

FristenEinklappen

Die allgemeinen Bewerbungsfristen für internationale Bewerber sind:

  • 15. Januar (Sommersemester)
  • 15. Juli (Wintersemester)

Die entsprechenden Fristen gelten sowohl für Bewerbungen für das erste Fachsemester als auch für Bewerbungen für höhere Fachsemester.

Bei vereinzelten Masterstudiengängen können abweichende Fristen gelten. Bitte informieren Sie sich hierzu über den Studiengangsfinder oder die Homepage Ihres Wunschstudiengangs.

Bitte beachten Sie, dass zum Ende der Bewerbungsfrist alle Unterlagen vollständig vorliegen müssen. Bewerbungen, die zum Fristende unvollständig sind, können leider nicht berücksichtigt werden. Bewerben Sie sich möglichst frühzeitig, damit wir Sie gegebenenfalls über noch fehlende Unterlagen benachrichtigen können. Wenn etwas fehlen sollte, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung einmalig bis zum Fristende zu korrigieren.

Sollte für Ihren Studiengang eine Bewerbung über uni-assist erforderlich sein, beachten Sie bitte, dass die Bearbeitung durch uni-assist und die Ausstellung der VPD 6–8 Wochen in Anspruch nehmen kann. Beantragen Sie Ihre VPD daher möglichst frühzeitig, um den zweiten Schritt Ihrer Bewerbung, der über CampusOnline erfolgen muss, fristgerecht durchführen zu können.

SprachnachweiseEinklappen

Bitte informieren Sie sich über den Studiengangsfinder beziehungsweise über die jeweilige Prüfungsordnung Ihres Wunschstudiengangs über die erforderlichen Sprachkenntnisse.

Bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist müssen deutsche Sprachkenntnisse auf mindestens Niveau B2 vorliegen, soweit die jeweilige Prüfungs- und Studienordnung keine höheren oder niedrigeren Sprachanforderungen festlegt. Sollten für Ihren Studiengang deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau C1 erforderlich sein, sind diese spätestens zur Einschreibung nachzuweisen.

Die Universität Bayreuth akzeptiert folgende Deutsch-Sprachzertifikate:

Wenn Sprachniveau B2 gefordert ist:

  • Goethe B2 oder höher
  • telc B2 oder höher
  • TestDaF (mindestens 12 Punkte)
  • DSH 1 oder DSH 2

Wenn Sprachniveau C1 gefordert ist:

  • Goethe C1
  • Telc C1
  • TestDaF (mindestens 16 Punkte)
  • DSH 2
uni-assistEinklappen

Bei den Studiengängen

Angewandte InformatikBachelorMaster
InformatikBachelorMaster
Wirtschaftsingenieurwesen
BachelorMaster
Betriebswirtschaftslehre
Master
Computer Science (englisch)
Master

müssen sich internationale Bewerber aus dem Nicht-EU-Ausland zunächst über uni-assist eine kostenpflichtige Vorprüfungsdokumentation (VPD) einholen. Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier.

Die Ihnen ausgestellte VPD ist insgesamt 1 Jahr lang gültig. Beachten Sie bitte, dass die Bearbeitung durch uni-assist und die Ausstellung der VPD 6–8 Wochen in Anspruch nehmen kann. Beantragen Sie Ihre VPD daher möglichst frühzeitig, um den zweiten Schritt Ihrer Bewerbung, der über CampusOnline erfolgen muss, fristgerecht durchführen zu können.

Der Bewerbungsprozess für die oben aufgeführten Studiengänge erfolgt in zwei Stufen:
Stufe 1: Einholen einer Vorprüfungsdokumentation von uni-assist
1. Bewerbung über das uni-assist Online-Portal
2. Bewerbungsantrag ausdrucken und unterschreiben
3. Unterschriebenen Antrag zusammen mit amtlich beglaubigten Kopien postalisch an uni-assist schicken (eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier)
Stufe 2: Bewerbung über CampusOnline
4. Sobald Sie die Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist erhalten haben: Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
5. Erstellen und Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
6. Einreichen aller geforderten Unterlagen
7. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Undergraduate

Bachelor/Staatsexamen

BewerbungsprozessEinklappen

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Bachelorstudiengängen die Bewerbung studiengangsabhängig über unterschiedliche Portale erfolgt. Unsere Liste bietet Ihnen einen Überblick darüber, wie die Bewerbung erfolgen muss. Nur wenn die Bewerbung über das korrekte Portal eingeht, kann diese auch bearbeitet und berücksichtigt werden.

Bewerbung über CampusOnline

1. Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
2. Erstellen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
3. Einreichen aller geforderten Unterlagen
4. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Bewerbung über CampusOnline + uni-assist

Bei den Bachelorstudiengängen Informatik, Angewandte Informatik  und Wirtschaftsingenieurwesen müssen sich internationale Bewerber aus dem Nicht-EU-Ausland zunächst über uni-assist eine kostenpflichtige Vorprüfungsdokumentation einholen. Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier.

Der Bewerbungsprozess für die oben aufgeführten Studiengänge erfolgt in zwei Stufen:
Stufe 1: Einholen einer Vorprüfungsdokumentation von uni-assist
1. Bewerbung über das uni-assist Online-Portal
2. Bewerbungsantrag ausdrucken und unterschreiben
3. Unterschriebenen Antrag zusammen mit amtlich beglaubigten Kopien postalisch an uni-assist schicken.
Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier. Beachten Sie bitte auch, dass die Bearbeitung durch uni-assist und die Ausstellung der VPD bis zu 6–8 Wochen in Anspruch nehmen kann. Beantragen Sie Ihre VPD daher möglichst frühzeitig, um den zweiten Schritt Ihrer Bewerbung, der über CampusOnline erfolgen muss, fristgerecht durchführen zu können.
Stufe 2: Bewerbung über CampusOnline
4. Sobald Sie die Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist erhalten haben: Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
5. Erstellen und Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
6. Einreichen aller geforderten Unterlagen
7. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Bewerbung über Homepage des Studiengangs

Bitte folgen Sie den Hinweisen auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge.

Fachliche, sprachliche und formale Voraussetzungen für das StudiumEinklappen

Die fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen richten sich bei zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen nach den Kriterien der jeweiligen Fachbereiche. Diese können Sie hier einsehen.

Bei zulassungsfreien Bachelor-Studiengängen wird zugelassen, wer über eine passende Hochschulzugangsberechtigung verfügt und die jeweiligen sprachlichen Anforderungen erfüllt.  Bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist müssen deutsche Sprachkenntnisse auf mindestens Niveau B2 vorliegen. Sollten für Ihren Studiengang deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau C1 erforderlich sein, sind diese spätestens zur Einschreibung nachzuweisen.

Bei Bewerbern aus China, der Mongolei oder Vietnam muss vom Bewerber zusätzlich ein APS-Zertifikat eingereicht werden.

Studienkolleg (Bewerber mit indirekter HZB)

​BewerbungsprozessEinklappen

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung studiengangsabhängig über unterschiedliche Portale erfolgt. Unsere Liste bietet Ihnen einen Überblick darüber, wie die Bewerbung erfolgen muss. Nur wenn die Bewerbung über das korrekte Portal eingeht, kann diese auch bearbeitet und zum nächstmöglichen Termin berücksichtigt werden.

Wichtig: Erst nachdem Sie eine Zuweisung zur Teilnahme am Studienkolleg durch die Universität Bayreuth erhalten haben, dürfen Sie an der Aufnahmeprüfung zum Studienkolleg München teilnehmen.

Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Januar und der 15. Juli.

Studiengänge mit Bewerbung über CampusOnline:

1. Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
2. Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
3. Einreichen aller geforderten Unterlagen
4. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Studiengänge mit Bewerbung über CampusOnline + uni-assist

Bei den Bachelorstudiengängen Informatik, Angewandte Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen müssen sich internationale Bewerber aus dem Nicht-EU-Ausland zunächst über uni-assist eine kostenpflichtige Vorprüfungsdokumentation einholen. Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier.

Der Bewerbungsprozess für die oben aufgeführten Studiengänge erfolgt in zwei Stufen:
Stufe 1: Einholen einer Vorprüfungsdokumentation von uni-assist
1. Bewerbung über das uni-assist Online-Portal
2. Bewerbungsantrag ausdrucken und unterschreiben
3. Unterschriebenen Antrag zusammen mit amtlich beglaubigten Kopien postalisch an uni-assist schicken.Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier. Beachten Sie bitte auch, dass die Bearbeitung durch uni-assist und die Ausstellung der VPD bis zu 6–8 Wochen in Anspruch nehmen kann. Beantragen Sie Ihre VPD daher möglichst frühzeitig, um den zweiten Schritt Ihrer Bewerbung, der über CampusOnline erfolgen muss, fristgerecht durchführen zu können.
Stufe 2: Bewerbung über CampusOnline
4. Sobald Sie die Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist erhalten haben: Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
5. Erstellen und Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
6. Einreichen aller geforderten Unterlagen
7. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

​Allgemeine Informationen zum Ablauf bei einer Bewerbung am Studienkolleg Einklappen

Wenn Sie die Kriterien zur Aufnahme ins Studienkolleg erfüllen, erhalten Sie von der Universität Bayreuth ein Zuweisungsschreiben zum Studienkolleg per E-Mail zugestellt und werden am Studienkolleg angemeldet. Mit diesem Zuweisungsschreiben können Sie auch Ihr Visum beantragen.

Bevor Sie am Studienkolleg teilnehmen dürfen, müssen Sie zunächst eine Aufnahmeprüfung bestehen. Die Aufnahmetests finden zweimal jährlich, jeweils im Februar und im September statt. Die genauen Termine für die Prüfungen finden Sie in Ihrem Zuweisungsschreiben. Das Schreiben müssen Sie auch zur Prüfung mitbringen.

Sie haben zwei Versuche, um die Prüfung zu bestehen. Sollten Sie aus irgendeinem Grund am Tag der Prüfung nicht erscheinen können, vergessen Sie bitte nicht, sich beim Studienkolleg abzumelden. Wenn Sie sich nicht abmelden und nicht zur Prüfung erscheinen, gilt die Prüfung als nicht bestanden. Außerdem müssen Sie Deutschkenntnisse auf Niveau B2 vorweisen können.

Weitere Informationen zum Studienkolleg können Sie in unseren FAQ nachlesen.

Graduate

Master

Schritte zur BewerbungEinklappen

Bei der Bewerbung ist zu beachten, dass sich das Onlinebewerbungsportal je nach Studiengang unterscheidet. Unsere Liste bietet Ihnen einen Überblick darüber, über welches Portal die Bewerbung erfolgen muss. Nur wenn die Bewerbung über das korrekte Portal eingeht, kann diese auch bearbeitet und berücksichtigt werden.

Bewerbung über CampusOnline:

1. Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
2. Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
3. Einreichen aller geforderten Unterlagen.
4. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Bewerbung über CampusOnline + uni-assist

Bei den Masterstudiengängen Informatik, Angewandte Informatik, Computer Science, BWL und Wirtschaftsingenieurwesen müssen sich internationale Bewerber aus dem Nicht-EU-Ausland zunächst über uni-assist eine kostenpflichtige Vorprüfungsdokumentation einholen. Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier.

Der Bewerbungsprozess für die oben aufgeführten Studiengänge erfolgt in zwei Stufen:
Stufe 1: Einholen einer Vorprüfungsdokumentation von uni-assist
1. Bewerbung über das uni-assist Online-Portal
2. Bewerbungsantrag ausdrucken und unterschreiben
3. Unterschriebenen Antrag zusammen mit amtlich beglaubigten Kopien postalisch an uni-assist schicken.
Eine detaillierte Checkliste zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier. Beachten Sie bitte auch, dass die Bearbeitung durch uni-assist und die Ausstellung der VPD bis zu 6–8 Wochen in Anspruch nehmen kann. Beantragen Sie Ihre VPD daher möglichst frühzeitig, um den zweiten Schritt Ihrer Bewerbung, der über CampusOnline erfolgen muss, fristgerecht durchführen zu können.
Stufe 2: Bewerbung über CampusOnline
4. Sobald Sie die Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist erhalten haben: Anlegen eines Bewerberkontos bei CampusOnline
5. Erstellen und Einreichen der Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CampusOnline
6. Einreichen aller geforderten Unterlagen
7. Abschließen der Bewerbung in CampusOnline

Bewerbung über MoveOn:

1. Anlegen eines Bewerberkontos bei MoveOn
2. Einsenden des unterschriebenen Bewerbungsformulars und aller hochgeladenen Dokumente in beglaubigter Kopie:

  • Passbild
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Leistungsnachweise Ihres vorherigen Studiums
  • Studienabschluss falls vorhanden
  • Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse
  • APS Bescheinigung im Original (bei Studienbewerbern aus China, der Mongolei oder Vietnam)

Anschrift

Universität Bayreuth
International Office
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Deutschland

Bewerbung über Homepage des Studiengangs:

Bitte folgen Sie den Hinweisen auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge.


​Fachliche, sprachliche und formale Voraussetzungen für das StudiumEinklappen

Die fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen richten sich bei allen Masterstudiengängen nach den Kriterien der jeweiligen Fachbereiche. Diese können Sie hier einsehen. Bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist müssen deutsche Sprachkenntnisse auf mindestens Niveau B2 vorliegen. Sollten für Ihren Studiengang deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau C1 erforderlich sein, sind diese spätestens zur Einschreibung nachzuweisen.

Bei Bewerbern aus China, der Mongolei oder Vietnam muss vom Bewerber zusätzlich ein APS-Zertifikat eingereicht werden.

Promotion

​​PromotionEinklappen

Ausländische Studierende, die sich für eine Promotion an der Universität Bayreuth interessieren, haben verschiedene Möglichkeiten, diesen Weg zu verwirklichen. Sie können an einem unserer Graduiertenzentren oder individuell an einer der sechs Bayreuther Fakultäten promovieren. Ausländische Studierende, die sich für eine Promotion an der Universität Bayreuth interessieren, müssen sich zuerst ihren Betreuer oder ihre Betreuerin suchen. Erst wenn die Betreuungszusage eines Hochschullehrers vorliegt, können interessierte ausländische Studierende mit ihrer Promotion beginnen. Das International Office überprüft die formalen Voraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums bzw. zur Vorbereitung auf eine Promotion. Eine schnelle und leichte Überprüfung, ob die formalen Voraussetzungen für eine Promotion erfüllt sind, können Studienbewerber mit Hilfe von anabin, der Datenbank der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz (KMK) in Bonn, selbst durchführen.

Hinweis: Die Universität Bayreuth vergibt keine Vollstipendien!

Die University of Bayreuth Graduate School

Studienbewerber mit einem Hochschulabschlusszeugnis, die bereits eine Projektskizze ihres Promotionsvorhabens vorweisen können, sollten direkt mit den für ihr Forschungsprojekt geeigneten Lehrstuhlinhaber/innen Kontakt aufnehmen und um eine Betreuungszusage für ihre Promotion bitten. Anschließend bewerben sie sich über das Portal MoveON.

Die University of Bayreuth Graduate School fördert und unterstützt mit einem vielfältigen Angebot alle Promovierenden der Universität Bayreuth. Die Mitgliedschaft steht allen Doktorandinnen und Doktoranden offen, die an einer der Graduiertenzentren oder an einer der sechs Fakultäten promovieren wollen.

Link zur PhD Bewerbung

Exchange & Free Mover

Exchange StudentsEinklappen

Studierende einer Partnerhochschule, die für ein oder zwei Auslandssemester an die Universität Bayreuth kommen (z.B. im Rahmen von ERASMUS), werden als Exchange Students bezeichnet.

Informationen zu Austauschmöglichkeiten stellt die jeweilige Heimatuniversität zur Verfügung.

Die Bewerbung findet online statt. Bitte füllen Sie dazu die Bewerbung auf unserem Bewerbungsportal "moveonline" aus!

Um das Bewerbungsformular erfolgreich ausfüllen zu können, halten Sie bitte folgende Dokumente bereit:

  • Ihr vorläufiges Learning Agreement
  • Eine Kopie Ihres Identitätsnachweises (Pass, ID Card)
  • Ein Passfoto
  • Die von Ihrem Koordinator ausgefüllte und unterschriebene Bestätigung 
  • Einen Sprachnachweis Deutsch (z. B. Goethe-Zertifikat) oder Englisch (TOEFL oder IELTS), wenn Sie sich für Religionswissenschaften bewerben möchten und kein Muttersprachler sind bzw. 
  • Einen Sprachnachweis in Englisch (TOEFL oder IELTS), wenn Sie sich für Anglistik bewerben möchten
  • Einen Sprachnachweis Deutsch (z. B. Goethe-Zertifikat, TestDaF) oder Englisch (z. B. TOEFL oder IELTS), wenn Sie sich für Rechtswissenschaften bewerben möchten und kein Muttersprachler sind

Online-Bewerbungsformular für Austauschstudierende

Bewerbungsfristen:

  • Bewerbungsschluss für Wintersemester: 15. Mai
  • Bewerbungsschluss für Sommersemester: 15. November

Bitte beachten Sie folgende technische Hinweise: Bei der Benutzung eines MAC (Apple) kann es zu technischen Problemen bei der Onlinebewerbung kommen. Führen Sie Ihre Bewerbung daher bitte möglichst von einem Windows-PC aus durch.

Free MoverEinklappen

Ausländische Studierende, die nicht von einer unserer Partneruniversitäten kommen und dennoch nur ein oder zwei Semester an der Universität Bayreuth verbringen wollen, bewerben sich bitte unter dem folgenden Link als Free Mover. Dazu laden Sie bitte zusätzlich noch eine Betreuungszusage einer Professorin bzw. eines Professors der Universität Bayreuth hoch. (Um einen Betreuer oder eine Betreuerin müssen Sie sich im Vorfeld selbst kümmern.)

Online-Bewerbungsformular für Free Mover

Bewerbungsfristen:

  • Bewerbungsschluss für Wintersemester: 15. Mai
  • Bewerbungsschluss für Sommersemester: 15. November

Bitte beachten Sie folgende technische Hinweise:
Bei der Benutzung eines MAC (Apple) kann es zu technischen Problemen bei der Onlinebewerbung kommen. Führen Sie Ihre Bewerbung daher bitte möglichst von einem Windows-PC aus durch.

Allgemeine InformationenEinklappen

Semesterdaten

  •  Wintersemester: 1. Oktober bis 31. März
  •  Sommersemester: 1. April bis 30. September

Sprachkurse 

Die Universität Bayreuth bietet vor Semesterbeginn einen kostenpflichtigen Deutsch-Intensiv-Kurs an, zu dem ihr euch über diesen Link anmelden könnt:

Orientierung

Um euch die Orientierungsphase zu erleichtern, bieten wir eine verpflichtende Orientierungswoche an! Dort werden euch wichtige Informationen zum Uni-Ablauf gegeben und ihr könnt erste Fragen über Kurse, Stundenpläne, etc. klären. Die Vorbereitungskurse finden vom 09.-13.10. statt und geben euch wichtige Infos über das Studium an der Uni Bayreuth und die deutsche Wissenschaftskultur.

Wir unterrichten in 8 Kursen differenziert nach dem Sprachniveau (es gibt auch englische Angebote). Zur Einstufung in das richtige Niveau muss jeder Studierende einen kurz Online-Test ablegen. : https://goo.gl/forms/dAdLpWzDkw3TBz8g1

Informationen zum Studienverlauf

Fragen zu Kursen oder Studieninhalten beantworten die entsprechenden Studiengangsmoderatoren/innen. Für Fragen zum Europäischen Credit Transfer System (ECTS) sind die Fachkoordinatoren/innen zuständig. Darüber hinaus beraten die Fakultätstutoren/innen, die selbst Studierende der Universität Bayreuth sind, bei der Gestaltung des Studienplans.

Auswahl der Kurse

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis wird immer kurz vor Semesterbeginn veröffentlicht.
Studierende, die ihre Kurse schon vorher auswählen möchten (z.B. für das Learning Agreement), orientieren sich bitte an dem Vorlesungsverzeichnis des entsprechenden Semesters vom Vorjahr. Nach Bekanntgabe der tatsächlich stattfindenden Lehrveranstaltungen können die Kurse entsprechend geändert und angepasst werden.

Wohnheimbewerbung 

Falls Sie wünschen, in einem der Studierendenwohnheime untergebracht zu werden, füllen Sie bitte den im Bewerbungsformular integrierten Online-Wohnheimantrag aus. Die Vergabe der Zimmer im Studierendenwohnheim obliegt dem Studentenwerk Oberfranken (SWO). Sobald Ihnen ein Zimmer zugeteilt wird, werden Sie von den Kollegen des SWO kontaktiert.

Leider kann das International Office keinen Wohnheimplatz garantieren. Es gibt jedoch verschiedene andere Möglichkeiten, adäquate und bezahlbare Zimmer oder Wohnungen zu finden. Ausführliche Informationen zur Wohnungssuche in Bayreuth finden sich hier. Weitere Informationen und Hinweise zum Aufenthalt in Bayreuth finden Sie hier.

Verlängerung des Studienaufenthaltes

Wenn Sie ein Semester länger bleiben möchten, als Sie bei der Bewerbung angegeben haben, reichen Sie bitte folgende Unterlagen im International Office ein:

  • einen von Ihnen selbst gestellten formlosen Antrag auf Verlängerung (per Brief oder E-Mail);
  • eine schriftliche Bestätigung (Brief oder E-Mail) von Ihrer Heimatuniversität, dass diese mit der Verlängerung einverstanden ist;
  • eine Einverständniserklärung des Fachkoordinators (formloser Brief oder E-Mail) der Universität Bayreuth.

Transcripts

Das transcripts of records gibt Ihnen eine Übersicht über alle Veranstaltungen, für die Sie im Laufe Ihres Aufhenthaltes an der Universität Bayreuth eine Leistung erbracht haben.

Zugang zu CampusOnline: https://campusonline.uni-bayreuth.de/ubto/webnav.ini
Login/“Studierende/r“ anklicken//Studienerfolgsnachweis/nochmals Login/Transcripts of records herunterladen

Kontakt


Verantwortlich für die Redaktion: Sabine Diel

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt